Firmenprofil

Unsere Verpflichtung ist seit 16 Jahren der hilfsmittelfreie, gewaltlose und sprachfreie Umgang mit dem Hund.

Ganzheitliche Akzeptanz und Respekt gegenüber der Natur des Hundes leiten alle unsere Entscheidungen.

Unsere Monopolstellung ergibt sich aus dem von Gerhard Wiesmeth entwickelten und auch markengeschützten System, welches nur durch unsere lizenzierten Hundetrainer bzw. Dozenten authentisch vermittelt wird.

 tierschutzgerechtes Hundetraining

Geprüfte Qualität

Institutsleitung

Die DHW (Deutsche Hundewelten) Unternehmensgruppe wird seit 1999 von Gerhard Wiesmeth, dem Begründer des SDTS® und von Stefanie Weinrich geleitet. Durch unsere zahlreichen Veröffentlichungen wie DVD´s, TV- Projekte und Fachliteratur sind wir weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, bekannt.

 

Schulstatus

Die DHW ist eine “berufsbildende Einrichtung” mit Schulstatus. Die Landesbehörde Nordrhein-Westfalen hat uns erneut die Anerkennung einer berufsbildenden Einrichtung bescheinigt. Alle unsere Ausbildungen bereiten somit ordnungsgemäß auf einen Beruf vor.

 

Nonverbale Therapie beim Hund

Wir von Hundewelten, weisen mit Nachdruck darauf hin, dass die sprachfreie, also nonverbale Therapie von Hunden sowie die sprachfreie Hundeerziehung von Gerhard Wiesmeth 1999 erstmals eingesetzt und seither stetig weiter entwickelt wurde.

Zu dieser Zeit entstand das körperaktive Arbeiten mit Hunden, insbesondere mit Problem - Hunden auf der Basis des heute bekannten Speechless Dogtraining Systems (S.D.T.S®). Eine angeblich schon früher existierende Form körperaktiven und sprachlosen Arbeitens mit Hunden gab es nicht.

Gerhard Wiesmeth

Gerhard Wiesmeth

Zert. Hundetrainer SDTS®

Zert. Hundetrainer nach DGHV Standard

Kynophobietherapeut - Kynoinstitut (IpaK)

Sachverständiger §4 Abs.1 DVO LHundG NRW 

Erlaubnis gem. §11 Abs. 1, Satz 1, Nr. 8f

 

Klarheit, Ehrlichkeit und Neutralität sind Begriffe, die für mich und meine Arbeit unabdingbar sind.

Ich freue mich auf Sie, die neue Generation der Trainer und Therapeuten, denen dies ebenso wichtig ist.

Lernen Sie von uns. Willkommen.

Stefanie Weinrich

Stefanie Weinrich

Zert. Hundetrainerin SDTS®

Zert. Hundetrainerin nach DGHV Standard

Zert. Ernährungsberaterin FR Hund

Sachverständige §4 Abs.1 DVO LHundG NRW

Erlaubnis gem. §11 Abs. 1, Satz 1, Nr. 8f

 

Neue Wege gehen, eigene Ideen entwickeln und sich entfalten können. Tierschutz Ganzheitlich leben: Authentisch, pro Hund und ehrlich.

Lernen Sie den Hund und seine Welt neu kennen.

Willkommen im Team.

Bildungsauftrag

Hundewelten/DHW ist anerkannter Bildungsträger nach AZAV und als erstes Ausbildungsinstitut seiner Art, Dekra Zertifiziert. Ausbildungen zum zert. Hundetrainer SDTS® werden über Umschulung oder berufliche Weiterbildung auch staatlich gefördert. Siehe auch http://www.kursnet.arbeitsagentur.de

Je nach Bundesland sind unsere Seminare als Bildungsurlaub anzurechnen. Wir sind Träger zur Förderung der beruflichen Weiterbildung nach Arbeitsförderungsrecht, zugelassen durch die Dekra Certification, eine von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Zertifizierungsstelle.

Ein Qualitätssicherungssystem nach AZAV- §8 zur Konzeption und Durchführung von Bildungsmaßnahmen für Hundetrainer, Hundetherapeuten und Hundeausbilder.

Mitarbeiter und Dozenten

Unsere Dozenten und alle lizenzierten Hundetrainer sind durch ihre eigenen bzw. themennahen Vorkenntnisse permanent am Erfolg unseres Unternehmens beteiligt. Fachübergreifend sind sie daher Ansprechpartner für unsere Interessenten. Somit ist ein komplexer Informationsaustausch gewährleistet.

 

Kommunikation

Ständige Kommunikation und durchgängige Erreichbarkeit für alle unsere Ausbildungsteilnehmer ist uns absolut wichtig. Wir unterhalten daher ein internes Content Management System (CMS). Somit sichern wir jederzeit den sehr wichtigen Kontakt zwischen Dozent und Ausbildungsteilnehmer.

Kurze Ausbildungszeiten

Unsere Ausbildung zum Hundetrainer SDTS® ist im Gegensatz zu Ausbildungen anderer Institute, in so kurzer Zeit möglich, da Inhalte und Abläufe optimiert werden konnten bzw. systemische Basis haben. Das bedeutet für unsere “Schüler” 60% Zeitersparnis bei gleichzeitig höherem Wissensspektrum. Das interne Qualitätsmanagement sowie ein praxisorientiertes Lernen, garantieren unseren Absolventen einen zeitgemäßen und schnellen Ausbildungserfolg.

Da wir uns auf die Therapie von Problemverhalten bei Hunden spezialisiert haben, konnten wir über viele Jahre Lehrtätigkeit, die Ausbildungsinhalte stark komprimieren und konkretisieren. Ohne Hilfsmittel oder Korrektur anzuwenden, lässt sich zudem weitere Ausbildungszeit einsparen.

 

Kooperationen

Die DHW als Schul- und Bildungsinstitut ergänzt sich mit der Dekra, dem Berufsfachverband d. Problemhundetherapeuten- und Berater, dem DGHV- Deutscher Gebrauchshundeverband, Tierheilpraktikern und Hundetrainern in ganz Europa.

Qualitätsmanagement

Wir haben ein internes Qualitätsmanagement- Team etabliert, welches die Sicherheit und die Leistung der Dozenten und der Trainer überwacht. Unsere Ausbildungen und Seminare sind somit immer transparent und bieten durch leistungsorientierten Lernstoff eine hohe Akzeptanz im Hinblick auf eine spätere Selbständigkeit der Absolventen,

Die Zusammenarbeit mit der DEKRA GmbH garantiert eine unabhängige Überwachung und die Einhaltung hoher Standards. SDTS® basiert auf völlig autarken Erkenntnissen.